Fahrt mit Shinkansen

Heute ging es mit knapp 300km/h von Tokio nach Osaka. Die Sitze erinnern ein wenig an enge Flugzeugsitze. Während der Fahrt merkt man nicht viel von der Geschwindigkeit, lediglich in Kurven neigt sich der Zug ein wenig.

Auf Grund von Wolken haben wir leider keinen Blick auf den Fuji-San erhaschen können. Bis auf kurze Unterbrechungen fährt man quasi permanent durch bewohntes Gebiet, nur hin und wieder sieht man Felder oder Gewächshäuser.

Max und Kasia waren von der Zugfahrt begeistert, mir ist die ÖBB Businessklasse lieber (ist auch um Faktoren billiger). Ein Erwachsener bezahlt in der „green“ Klasse (vier Plätze pro Reihe – vom Platz her, wie der normale Platz in der ÖBB) ca 150 Euro für die Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.