Wir wurden angefallen!

Da fährt man ohne böse Gedanken in der Wildnis durch einen Wald und auf einmal steht es da. Ein unschuldiges Schild: Chocolaterie. Es hat uns praktisch angesprungen, so mitten im Nichts, so unvermittelt. Also mußten wir notgedrungen stehen bleiben und es uns ansehen.

Der Parkplatz ist riesig, hübsch begrünt und bepflanzt.


Das Gelände ist liebevoll gestaltet.


Hinter dem unscheinbarem Chocolaterie versteckt sich eine moderne Schockoladenfabrik wo man bei der Produktion durch Fenster zusehen kann.


Daran angeschlossen ist ein „kleines Geschäft“ mit Café.


Neben Schokolade gibt es auch Eis – eines der besten, die wir seit langem gegessen haben.

Unserem Empfehlung: entweder besuchen oder großräumig ausweichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.