Hobbiton!

Wer möchte nicht die kleine Hobbit – Ortschaft aus Herr der Ringe besuchen? Nun, wir waren da!

Die Tour beginnt mit einer kurzen Busfahrt, auf der es eine kurze Einführung gibt.


Dann geht es mit unserem Guide für ca 1 1/2 Stunden durch das Dorf der Hobbits. Man erfährt viele Details, beispielsweise daß es zwei Größen von Hobbit-Häuser gibt. Wenn ein Schauspieler groß herüber kommen sollte, dann waren die Türen nur ca 1,3 bis 1,4 Meter hoch. Damit die Hobbits kleiner aussehen gibt es andere Häuser, wo die Türen fast zwei Meter hoch sind.


Interessant ist auch die Eiche auf Bilbo Beutlings Haus. Für den Herr der Ringe wurde eine große Eiche gefällt und auf den Hügel über dem Haus befestigt. Für „den Hobbit“ wurde in 8 Monaten Arbeit eine kleinere Version aus Metall gebaut, die auch heute noch da steht.


Dann ging es durch einen schönen Weg zum Gasthaus „Grüner Drache“.


Dort bekommt man ein Getränk und darf kurz Pause machen bevor es mit dem Bus zurück geht.

Es war ein super Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.