Singing in the rain?

Leider hat uns unser Wetterglück verlassen! Nachdem es in der letzten Nacht schon etwas geregnet hat, konnten wir die Hobbit-Tour noch trocken beenden. Seit dem fällt uns leider der Himmel auf den Kopf.


Und, na ja, singen tun wir auch nicht – eher weinen. Laut Wetterbericht wird es die nächsten Tage so ähnlich sein. Da Neuseeland Sightseeing normalerweise Natur bedeutet, werden wir uns einiges nicht ansehen können.

Sch…. ade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.