Schwimmen in warmen Quellen

Die heißen Quellen heißen Termas de Puritama, liegen auf 3.500m und bieten (fast) Badewannetemperatur. Es gibt mehrere Becken, die unterschiedliche Temperaturen haben – je näher an der Quelle, um so wärmer.

Nachdem wir seit Brasilien nirgends mehr baden konnten, war dies ein angenehmes Erlebnis. Nicht ganz so angenehm war es dann aus den Becken zu steigen und bei ca .12-15 Grad und leichtem Wind bis zur Umkleidekabine zu laufen – aber auch das haben wir überstanden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.