Sicherheitskontrolle

Es ist ja nicht so, dass wir das erste Mal fliegen und auch nicht das erste mal in den USA – aber was ich heute beim Security Check erlebt habe, ist selbst mir neu.

Das man in den USA inzwischen immer die Schuhe ausziehen muss, ist leider seit einigen Jahren ebenfalls üblich.

Natürlich habe ich alle Notebooks/Tabletts aus dem Rucksack genommen, trotzdem wurde dieser „aussortiert“ und manuell geprüft. Ja, ich habe den eReader darinnen vergessen – in vielen Ländern ist das beim Security Check aber erlaubt.

Immer noch ohne Schuhe, diese lagen unter dem Rucksack, den ich nicht angreifen durfte, musste ich dann knapp 15 Minuten auf dem kalten Boden warten, weil mein Rucksack nochmals aussortiert wurde! Dieses mal waren die feuchten Tücher (zum Hände reinigen!) der Auslöser. Diese wurden dann noch auf Sprengstoff untersucht!!! Alles in allem hat mein Security Check deutlich über 30 Minuten gedauert…

Allerdings war ich nicht das einzige Opfer geschätzt bei jedem 10. wurde das Handgepäck zerlegt.

Gut das wir zeitig genug gekommen waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.