Disneyland Hongkong

Disneyland Hongkong ist das kleinste Disneyland, das wir bis jetzt gesehen haben. Leider war der Wettergott gestern nicht so freundlichen – am Vormittag hat es leider geregnet…

Allerdings weist es einige Attraktionen auf, die wir bisher nicht kannten: Mystic Manor, Grizzly Mountains und Iron Man.

Wir haben uns auch mehrere Shows angesehen, die wir teilweise in ähnlicher Art schon kennen. Das Story Book Theater erinnert an Animagique in Paris – auf alle Fälle sehenswert!

Auch die anderen Shows sind sehenswert.

Sehr positiv waren wir vom Essen und den Preisen überrascht. Um 11-12 Euro bekommt man sehe gute Suppen (eine riesige Schüssel, kann man nicht aufessen!) mit Meeresfrüchten bzw. Nudel oder Reisspeisen – alles was wir gegessen haben war sehr, sehr gut. Natürlich kann man aber auch Fritten und Burger essen – wenn man darauf besteht.

Auch die Wartezeiten waren großteils erträglich. Es gibt zwar Attraktionen mit über 40 Minuten Wartezeit, meist waren es 10-15 Minuten.

Weitere Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.