Antofagasta

Antofagasta liegt wie Iquique zwischen Bergen und dem Pazifik. Es gibt auch hier eine Strandpromenade, allerdings nicht so schön. Wenn man Sightseeing macht, ist man schnell fertig!

Es gibt das Tor von Antofagasta.


Den Hauptplatz – mit wenigen schönen Häusern.


Die alte Pier.


Und damit sind wir fertig. Es gibt noch 2-3 kleine Museen (die wir nicht besucht haben) sowie ein Spielkasino.


Wenn man sich viel Zeit lässt, braucht man knapp einen Tag – inklusive Museen. Es gibt auch nur sehr wenig Tourismus. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.