San Pedro de Atacama

Wir sind wieder in den Bergen. San Pedro de Atacama liegt in einem flachen Tal durch das ein kleiner Bach – ich bin mir sicher, die sagen Fluß dazu – fließt. San Pedro ist also nicht eine Oase, wie wir diese in Peru kennen gelernt haben (mit einem See um das sich alles gruppiert), dafür ist es hier aber um einiges größer. 

Die Fahrt durch die Atacama führt durch atemberaubend Gebiete – die meisten Fotos haben wie mit unserer großen Kamera aufgenommen, die wir Kasia sicher noch posten.

Aktuelle geht hier gerade ein Sturm, der einem pausenlos Sand in den Mund weht – daher haben wir uns nur ganz wenig im Ort umgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.