Essen in Lima

Lima ist in ganz Südamerika – und auch darüber hinaus – bekannt für die gute nationale und internationale Küche. Dies können wir nur bestätigen.

Vorgestern waren wir im Restaurant Punto Azul in Milaflores – bekannt für die sehr guten Meeresfrüchte und in Limettensaft eingelegten, rohen Fisch (Ceviche) – und es war einfach nur lecker!


Gestern hat es uns zu Mittag in das chinesische Restaurant Chifa Royal in San Isidro zum Buffet verschlagen – und es war sehr gut!


Heute sind wir im Restaurant El Hornero in San Isidro gelandet, weil es gleich um die Ecke unseres Hotels liegt. Das Pfeffer Steak ist zum  Niederknien und hier haben wir auch den ersten exzellenten Salat auf unserer Südamerika Reise bekommen. Auch die Sangria war exzellent.


Kurz gesagt: obwohl wir außer dem Frühstück nur eine weitere Mahlzeit einnehmen, fürchten wir, dass Lima bleibende Erinnerung in Form von mehreren Kilo hinterlassen wird….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.