Sind wir in Buenos Aires oder in Rom?

Wir sind gerade auf unserer ersten Stadterkundung. Auf dem Weg von unserem Appartement zur U-Bahn erinnert vieles an die äußeren Bezirke in Rom. Viele kleine Geschäfte für alles Mögliche. Immer wieder stark renovierungsbedürftige Häuser neben welchen, die recht neu aussehen. Die Gehsteige sind meist gepflastert, wobei die Pflasterung uneben ist, Steine wackeln oder fehlen ganz.

In einer Apotheke mussten wir eine Nummer ziehen, sonst wären wir nicht bedient worden – obwohl außer uns nur ein anderer Kunde anwesend war.

Jetzt sind wir im alten Zentrum angekommen und sind von den wunderschönen Häusern beeindruckt.

Alles ganz wie Rom? Oder wird es doch noch anders? Lassen wir uns überaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.