Schikanen bei Jet Airways

Wir sind ja jetzt schon eine Weile unterwegs und haben zum Thema Security Checks schon einiges erlebt. Auf dem Flughafen von Bhuj haben die Herren von der Gepäckkontrolle aber definitiv den Vogel abgeschossen.

Wir haben seit dem Beginn der Reise eine Stablampe mit Batterie (nicht Akku, kein Litium) mit dabei. Bei all unseren Flügen war das nie ein Thema! Heute wurde unser Koffer beanstandet. Wir mußten ALLES aus dem Koffer herausnehmen bis die Stablampe, die leider ganz unten war, gefunden war. Dann wurde die Lampe auf Funktion geprüft und wir durften den Koffer wieder einräumen.

Warum hat bei den letzten Flügen – auch in Indien, auch mit Jet Airways – niemand etwas beanstandet?!

Natürlich wurde auch unser Handgepäck wieder komplett zerlegt – nicht nur Notebook und co – nein, so ein Handyladegerät und Stromkabel sind ja so entsätzlich gefährlich. Dabei legen wir inzwischen JEDES Gerät mit Akku schon freiwillig heraus (Fotoapparate, sogar den Selfistick!) – nein, das reicht alles nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.