Johnny b. Good, das bessere Hard Rock Café?

Heute Mittag haben wir bei unserem Erkundunsausflug ein Lokal „Johnny B. Good“ entdeckt.


Es erinnert sehr an ein Hard Rock Café. Ähnliches Ambiente, vergleichbare Spesekarte (aber deutlich umfangreicher), Monitore auf denen Musikvideos laufen… wir haben uns gleich wohl gefühlt. Nur der obligatorische Shop hat gefehlt.


Das Essen war OK, die Drinks sehr gut und relativ günstig. Das Beste aber war, dass die Laudstärke der Musikvideos so war, dass man sich problemlos verständigen konnte – in Hard Rocks Cafés ist das meist nicht so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.