Starbucks

Tee gibt es überall und er ist auch wirklich gut. Mit Kaffee schaut es nicht ganz so gut aus. Es gibt zwar auch viele Cafés, aber der Kaffee schmeckt oft nicht – meist zu bitter.

Zum Glück für mich gibt es sowohl in Japan als auch in allen Städten in denen wir waren (ausgenommen Indien, wo Starbucks nicht so leicht zu finden ist) relativ viele Filialen.

Spannend fand ich dann, daß in einem 8 stockigem Geschäft gleich im 2. und 8. Stock eine einschlägige Filiale zu finden war – man kann es auch übertreiben… beiden waren übrigens überfüllt und hatten keinen Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.