Yodobashi-Akiba ist Nerdanistan

In Shanghai waren wir ja in dem großen Nerd Geschäft – nun hier in Tokio gibt es rund um den Bahnhof Akihabara einige Blocks mit Electronikgeschäften. Das Yodobashi-Akiba dürfte das Größe sein.

Die Grundfläche ist größer als die Gesamtfläche des größten Media Markts in Wien, nur hat das Geschäft 10 Stockwerke, wobei in 8 Stockwerken Elektronik verkauft wird (im Keller alles rund um Fahrzeuge und im obersten Stockwerk gibt es Essen).

Hier kann man Stunden verbringen, um alle Gänge einmal abgelaufen … Wahnsinn! Lediglich Samsung war von den bekannten Marken nicht vertreten – irgendwie interessant!

Kasia liebt das Geschäft und will sofort einziehen. Max ist in der Apple Abteilung verschollen und verwächst gerade mit einem iPad…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.