Tokio Skytree

Der 2012 fertiggestellte Fernsehturm ist mit 634m aktuell das zweithöchste Gebäude der Welt. Man kann auf 350m auf die erste Aussichtsplattform fahren und von dort weiter (mit nochmals zahlen) auf 450m.

Der Weg vom Eingang bis zum Lift gestaltete sich sehr mühsam – wir mußten fast 45 Minuten für Karten anstellen.

Überhaupt ist der Turm komplett überlaufen. Man muß sich für alles anstellen – auch für den Blick hinunter….

Leider hatten wir mal wieder kein Glück mit dem Wetter – es war sehr dunstig.

Zum Skytower gehört auch ein Shoppingcenter, und zu meinem Entsetzen gibt es dort ebenfalls einen Pokemon-Shop. Dieses mal sogar mit einem „echten“ Pikachu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.