Preise im Supermarkt

Da wir in Tokio ein Appartement gemietet haben, verpflegen wir uns selbst – die Preise sind erschütternd!

Drei Orangen um 6 Euro – das ist das 2-3 fache wie bei uns.

600g Erdbeben um knapp 8 Euro – in Wien zahlt man ungefähr die Hälfte.

100g Tomaten um 2,5 Euro – bei uns kostet ein Kilo weniger…

Bei einer Knolle Knoblauch ist man ab 3 Euro mit dabei und dunkles Toastbroat wird im Supermarkt in Verpackungseinheiten von 3 Scheiben verkauft!

Das Frühstück für 2-3 Tage sowie 1-2 Abendessen haben uns über 150 Euro gekostet…. das zahlen wir zuhause für den Wocheneinkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.